SALZ - das große Buch vom Salz

Artikelnummer: ART663

SALZ - das große Buch vom Salz

Geschichte - Verwendung - Heilmittel - Ernährung

Autorin: Helene Skoric,  Ennsthaler Verlag

Kategorie: Bücher


21,90 €

inkl. 10% USt.,

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

SALZ - das große Buch vom Salz
Geschichte - Verwendung - Heilmittel - Ernährung
Autorin: Helene Skoric,  Ennsthaler Verlag

 Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis
1. Teil: Etymologie und Mineralogie - Wie kommt das Salz ins Meer - Salz, ein unverzichtbares Mineral - Salzabbau rund um die Welt - Mythologie und Brauchtum - Das Wertvolle am Natursalz - Salz ist Leben - Salz in der Medizin - Salzige Empfehlungen ?..

 2. Teil: Österreichische Salzgeschichte - Salzbergbau im Wandel der Zeit (von der prähistorischen Zeit  bis in die Neuzeit) - Salztransport zu Wasser und zu Lande - Holz und Salz - Salzpatrone, Salzheilige, Mythen - Künstler unter den Salinenarbeitern - Hallstatt - Dürrnberg, Hallein, Salzburg - das Salzreich der Habsburger ?..

Salz ist Leben! Schon vor Jahrtausenden wussten die Menschen um die Notwendigkeit von Salz. Bis ins Industriezeitalter hatte Salz einen sehr hohen Stellenwert in der Bevölkerung, was unzählige Riten und Bräuche beweisen. Aber auch viele Redewendungen drücken klar die Lebensnotwendigkeit des Salzes aus, wie z. B.: ?Das Salz in der Suppe nicht zu haben? sagt aus, dass etwas Essentielles fehlt.

In diesem Buch vermittelt Helene Skoric viel Wissenswertes und Interessantes über das Lebens- und Heilmittel Salz. Der Leser begibt sich beim Lesen auf eine Reise durch die Zeit und zu den wichtigsten Abbaugebieten rund um den Globus - von Deutschland, nach England, Amerika, China, Indien bis nach Afrika. Der Leser erfährt, was das kleine Mineral über Jahrtausende auf der ganzen Welt sowohl politisch wie auch technisch bewegt hat. Die Entstehung der Salzlagerstätten sowie die Salzgewinnung bis in unsere Zeit werden ebenso erörtert wie auch die Inhaltsstoffe des Salzes und seine Unentbehrlichkeit für alle Körperfunktionen, z. B.: die Muskeltätigkeit (einschließlich des Herzens) oder Nierenaktivität bis hin zum Gehirn; auch Zellen, Nerven, Stoffwechsel, Verdauung und Ausscheidung brauchen Salz.

In der Mythologie und im Brauchtum spielte Salz seit jeher eine maßgebliche Rolle. Ein Kapitel widmet sich dem Heilmittel Salz und einige Hausmittel zur Unterstützung des Wohlbefindens werden aufgelistet.

Der zweite Teil befasst sich mit der österreichischen Salzgeschichte von der prähistorischen Zeit in die Gegenwart, wofür zahlreiche Funde von Ausgrabungen in Hallstatt - dem ältesten Salzbergwerk der Welt - wertvolle Beweise liefern. Faszinierend sind die wirtschaftlichen Auswirkungen auf die jeweilige Region, die sehr deutlich das gesellschaftliche Leben prägten sowie die technischen Entwicklungen - und alles bedingt durch das kleine Mineral Salz.

Es ist ein sehr umfassendes mit 80 Fotos harmonisch abgerundetes Werk, das viele Themen, die mit Salz in Zusammenhang standen und stehen, erörtert.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: